Internal Relations

Interne Kommunikation strategisch steuern

Die interne Kommunikation ist ein spannendes Feld, dass allzu oft dem Zufall überlassen wird. Flurfunk, Gerüchte und Unzufriedenheiten sind dann die Folge. Nehmen Sie Ihre Mitarbeiterkommunikation aktiv in die Hand. Erfahren Sie, was Ihre Mitarbeiter beschäftigt, wo es Probleme gibt und welche Ideen diese haben.

 

Aktive Mitarbeiterkommunikation führt zu mehr Vertrauen, Zufriedenheit und dem Wechsel von Perspektiven im Sinne des Unternehmens. Mitarbeiter, die sich eingebunden und wertgeschätzt fühlen, verschaffen dem Unternehmen mehr Flexibilität und Agilität und bringen das Unternehmen von innen zum "strahlen". Ihre Mitarbeiter sind Ihre wichtigsten Botschafter gegenüber Kunden, Lieferanten und allen externen Zielgruppen. Keine Webseite und kein Flyer kann mit dieser Strahlkraft mithalten. Investieren Sie in aktive Mitarbeiterkommunikation und sorgen für Sie für nachhaltigen und stabilen Unternehmenserfolg. Mit aktiver Mitarbeiterkommunikation können Sie vieles erreichen:

  • Klarheit schaffen und Teams fokussieren
  • Mitarbeiter einbinden und motivieren
  • Kreativität und Ideen fördern
  • Probleme überwinden und neue Wege aufzeigen
  • Abläufe optimieren und die Effizienz steigern

Wie ist die Stimmung bei den Mitarbeitern - was sind aktuelle Themen?

Internal Relations: Aktive Mitarbeiterkommunikation

Möchten Sie gerne wissen, welche Themen Ihre Mitarbeiter gerade beschäftigen? Wollen Sie Veränderungsprozesse aktiv begleiten und Probleme und Widerstände direkt zu Beginn erkennen und beheben? Wünschen Sie sich ein angenehmes und vertrauensvolles Betriebsklima mit Mitarbeitern, die sich aktiv einbringen und motiviert dabei sind?

 

Dann fragen Sie Ihre Mitarbeiter, was sie beschäftigt!

Zu Beginn der aktiven Mitarbeiterkommunikation steht eine Analyse der aktuellen Stimmungslage mittels Umfragen, Interviews oder Visualisierungen im Rahmen von Workshops.


Agenda Setting - Themen bestimmen

Sie bestimmen die Themen, die Sie aktiv mit Ihren Mitarbeitern angehen möchten. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, wie Sie mit Mitarbeitern im Dialog bleiben und gleichzeitig unternehmensrelevante Aspekte in den Fokus rücken. Hier einige Beispiele für mögliche Themen in Unternehmen:

  • Aktivitäten und Ziele der Geschäftsleitung sind unklar, Mitarbeiter sind verunsichert
  • Neue Software führt zu vielen Problemen und Schuldzuweisungen zwischen den Abteilungen
  • Zu viele Meetings und zu wenig Zeit für die eigentliche Arbeit
  • Unsicherheiten in Bezug auf den Zukauf der neuen Niederlassung

...und, und, und. Themen gibt es in der Regel viele. Die Ergebnisse der Analyse durch Mitarbeiterumfragen, Interviews etc. gibt ein klares Bild über relevante Themenfelder. Oft handelt es sich bei den Themen, die Mitarbeiter einbringen um Zweifel, Unsicherheiten und Ängste, die es aufzulösen und zu klären gilt. Diese Themen sollten somit unbedingt aufgegriffen und seitens des Unternehmens durch eigene Themen ergänzt werden.

 

Kommunikationsziele definieren und Maßnahmen planen

Basierend auf der Analyse und den gesetzten Themen entwickeln wir die Kommunikationsziele, stecken den Rahmen ab und überlegen uns passende Maßnahmen. Passend heißt selbstverständlich auch passend zu Ihren Budgetvorstellungen. Viele Maßnahmen lassen sich einfach und ohne messbaren Kostenaufwand in den Arbeitsalltag integrieren. Um einige Beispiele zu nennen: Management by walking around, schwarzes Brett (analog oder digital), Kummerkasten, Stimmungsbarometer, FAQs im Intranet, Teamfrühstück etc.

Mitarbeiterkommunikation - Im Dialog entstehen die besten Ideen!

Wenn Sie es mit der aktiven Mitarbeiterkommunikation ernst nehmen, werden Sie direkt nach den ersten Gesprächen eine Veränderung wahrnehmen. Mitarbeiter spüren Ihre Wertschätzung und erhalten die Möglichkeit, "ihr Schicksal" in die Hand zu nehmen und aktiv mitzugestalten. Sie kommen raus aus der "Opferrolle" und können selbst etwas bewirken. Hier gilt es mit viel Fingerspitzengefühl auf die Themen der Mitarbeiter einzugehen und diese mit strategisch sinnvollen und unternehmensrelevanten Themen zu durchmischen. Aktive Mitarbeiterkommunikation ist das Werkzeug für zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

 

Sie möchten die interne Kommunikation in Ihrem Unternehmen nicht dem Zufall überlassen?

Nutzen Sie Internal Relations für die gesteuerte Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und gewinnen Sie Agilität und Flexibilität für Ihr Unternehmen.

Unternehmenskultur Stärken

"Wahre Schönheit kommt von innen" - Beratung für interne Kommunikation

Die Unternehmenskultur spiegelt die gelebten Normen und Werte Ihres Unternehmens wider und prägt alle Entscheidungen und Handlungen in Ihrem Unternehmen. Die Kommunikation ist der Austausch zwischen Menschen. Doch die Kultur bestimmt das "Wie" der Kommunikation. Menschen spüren sehr genau, ob sie wertschätzend und ehrlich behandelt werden. Für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation ist eine gut funktionierende und stimmige Kultur mit gemeinsamen Werten unerlässlich. Nur so können Mitarbeiter überzeugte Botschafter des Unternehmens werden und Ihr Unternehmen glaubwürdig und erfolgreich vertreten. Um dies zu erreichen, ist eine moderne Form der Mitarbeitermotivation erforderlich, die den Einzelnen berücksichtigt und in das Unternehmen einbindet. Auch wenn diese Art der Kommunikation aufwändiger ist, birgt sie große Potentiale: Mitarbeiter fühlen sich ernstgenommen, wertgeschätzt und motiviert und verkörpern authentisch die gewünschten Botschaften an alle weiteren Zielgruppen. 

Unternehmenskultur pflegen - Interne Kommunikation mit Mitarbeitern

Die Möglichkeiten sind zahlreich. Häufig werden Mitarbeiter erst dann von ihren Vorgesetzten angesprochen, wenn etwas im Argen liegt. Dabei ist das Potential groß: Was brauchen die Kunden? Wo können wir die Projekte verbessern? Was für Produkte sind gefragt und was kommt besonders gut an? Welche Prozesse sind verbesserungswürdig - was wünschen sich unsere Mitarbeiter?

 

Es erfordert von Chefs Courage und Mut, die Mitarbeiter nach ihrer Meinung zu fragen, denn in jedem Unternehmen gibt es Aspekte, die nicht so gut laufen. Die Themen gibt es jedoch sowieso. Nicht zu kommunizieren wäre fatal, denn Mitarbeiter sind die wichtigsten Botschafter des Unternehmens. Dies gilt es in der Kommunikation Chef-Mitarbeiter unbedingt zu berücksichtigen. Eins ist klar: jeder Mitarbeiter möchte gerne sinnvolle Arbeit erbringen und Wertschätzung erhalten. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter durch wertschätzende Kommunikation und gewinnen Sie wichtige Multiplikatoren für eine authentische Unternehmenskultur, die nach innen und außen strahlt! Gerne beraten wir Sie. 

Internal Relations: Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern

Wahre Schönheit kommt von innen. Damit Sie Ihren Kunden begeistern, überzeugen und binden können, brauchen Sie Mitarbeiter, die hinter dem Unternehmen stehen. Medien alleine können das nicht vollbringen. Und Kaufentscheidungen basieren letztlich auf dem Produkt, den Konditionen und zu einem nicht unerheblichen Teil auf der Sympathie zu Menschen, der einem das Produkt anbietet. Hier geht es um Vertrauen, Wertschätzung und Glaubwürdigkeit.

 

Das Beste aus Ihren Mitarbeitern und Ihren Unternehmen rauszuholen ist daher Ziel der verschiedenen Workshop-Formate, die wir anbieten. Auf kreative Weise und mit klarer Zielsetzung leiten wir Workshops an, die Ihnen viele Vorteile bringen:

  • Interne Vermittlung der gemeinsamen Ziele
  • Wissensschatz der Mitarbeiter bergen
  • Mitarbeiter wertschätzen und motivieren 
  • Maßnahmenpakete entwickeln, die von allen getragen werden

Überzeugende Ergebnisse für Ihr Unternehmen

Sie erhalten somit wertvollen Input für Ihre Unternehmenskommunikation, motiviertere Mitarbeiter und Sie fördern mit regelmäßigen Events die Teams in Ihrem Unternehmen. Die Ergebnisse sind überzeugend und Sie können im Anschluss direkt mit der Umsetzung der Maßnahmen beginnen ohne die Ergebnisse erst in von Top-down vermitteln zu müssen.