Interne Kommunikation

Kommunikation planen und strategisch steuern

Die Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern sowie zwischen Kollegen ist vielschichtig und sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Flurfunk, Gerüchte und Unzufriedenheiten können die Folge sein und den Unternehmenserfolg schmerzhaft bremsen. Nehmen Sie die Interne Kommunikation in die Hand, erfahren Sie, was Ihre Mitarbeiter beschäftigt, wo es Probleme gibt und was Sie besser machen können. Als Ergebnis erhalten Sie mehr Transparenz und Offenheit sowie engagierte und motivierte Mitarbeiter mit guten Ideen und Innovationskraft. Interne Kommunikation ist eine strategische Aufgabe für Führungskräfte.

 

Aktive Mitarbeiterkommunikation führt zu mehr Vertrauen, Zufriedenheit und dem Wechsel von Perspektiven im Sinne des Unternehmens. Mitarbeiter, die sich eingebunden und wertgeschätzt fühlen, verschaffen dem Unternehmen mehr Flexibilität und Agilität und bringen das Unternehmen von innen zum "strahlen". Ihre Mitarbeiter sind Ihre wichtigsten Botschafter gegenüber Kunden, Lieferanten und allen externen Zielgruppen. Keine Webseite und kein Flyer kann mit dieser Strahlkraft mithalten. Investieren Sie in aktive Mitarbeiterkommunikation und sorgen für Sie für nachhaltigen und stabilen Unternehmenserfolg. Mit aktiver Mitarbeiterkommunikation können Sie vieles erreichen:

  • Klarheit schaffen und Teams fokussieren
  • Mitarbeiter einbinden und motivieren
  • Kreativität und Ideen fördern
  • Probleme überwinden und neue Wege aufzeigen
  • Abläufe optimieren und die Effizienz steigern

Wie ist die Stimmung bei den Mitarbeitern - was sind aktuelle Themen?

Interne Kommunikation für gut informierte und motivierte Mitarbeiter

Möchten Sie gerne wissen, welche Themen Ihre Mitarbeiter gerade beschäftigen? Wollen Sie Veränderungsprozesse aktiv begleiten und Probleme und Widerstände direkt zu Beginn erkennen und beheben? Wünschen Sie sich ein angenehmes und vertrauensvolles Betriebsklima mit Mitarbeitern, die sich aktiv einbringen und motiviert dabei sind?

 

Dann fragen Sie Ihre Mitarbeiter, was sie beschäftigt!

Zu Beginn der aktiven Mitarbeiterkommunikation steht eine Analyse der aktuellen Stimmungslage mittels Umfragen, Interviews oder Visualisierungen im Rahmen von Workshops.


Agenda Setting - Themen bestimmen

Sie bestimmen die Themen, die Sie aktiv mit Ihren Mitarbeitern angehen möchten. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, wie Sie mit Mitarbeitern im Dialog bleiben und gleichzeitig unternehmensrelevante Aspekte in den Fokus rücken. Hier einige Beispiele für mögliche Themen in Unternehmen:

  • Aktivitäten und Ziele der Geschäftsleitung sind unklar, Mitarbeiter sind verunsichert
  • Neue Software führt zu vielen Problemen und Schuldzuweisungen zwischen den Abteilungen
  • Zu viele Meetings und zu wenig Zeit für die eigentliche Arbeit
  • Unsicherheiten in Bezug auf den Zukauf der neuen Niederlassung

...und, und, und. Themen gibt es in der Regel viele. Die Ergebnisse der Analyse durch Mitarbeiterumfragen, Interviews etc. gibt ein klares Bild über relevante Themenfelder. Oft handelt es sich bei den Themen, die Mitarbeiter einbringen um Zweifel, Unsicherheiten und Ängste, die es aufzulösen und zu klären gilt. Diese Themen sollten somit unbedingt aufgegriffen und seitens des Unternehmens durch eigene Themen ergänzt werden.

 

Kommunikationsziele definieren und Maßnahmen planen

Basierend auf der Analyse und den gesetzten Themen entwickeln wir die Kommunikationsziele, stecken den Rahmen ab und überlegen uns passende Maßnahmen. Passend heißt selbstverständlich auch passend zu Ihren Budgetvorstellungen. Viele Maßnahmen lassen sich einfach und ohne messbaren Kostenaufwand in den Arbeitsalltag integrieren. Um einige Beispiele zu nennen: Management by walking around, schwarzes Brett (analog oder digital), Kummerkasten, Stimmungsbarometer, FAQs im Intranet, Teamfrühstück etc.

Mitarbeiterkommunikation - Im Dialog entstehen die besten Ideen!

Wenn Sie es mit der aktiven Mitarbeiterkommunikation ernst nehmen, werden Sie direkt nach den ersten Gesprächen eine Veränderung wahrnehmen. Mitarbeiter spüren Ihre Wertschätzung und erhalten die Möglichkeit, "ihr Schicksal" in die Hand zu nehmen und aktiv mitzugestalten. Sie kommen raus aus der "Opferrolle" und können selbst etwas bewirken. Hier gilt es mit viel Fingerspitzengefühl auf die Themen der Mitarbeiter einzugehen und diese mit strategisch sinnvollen und unternehmensrelevanten Themen zu durchmischen. Aktive Mitarbeiterkommunikation ist das Werkzeug für zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

 

Sie möchten die interne Kommunikation in Ihrem Unternehmen nicht dem Zufall überlassen?

Nutzen Sie Internal Relations für die gesteuerte Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und gewinnen Sie Agilität und Flexibilität für Ihr Unternehmen.

Überzeugende Ergebnisse für Ihr Unternehmen

Sie erhalten somit wertvollen Input für Ihre Unternehmenskommunikation, motiviertere Mitarbeiter und Sie fördern mit regelmäßigen Events die Teams in Ihrem Unternehmen. Die Ergebnisse sind überzeugend und Sie können im Anschluss direkt mit der Umsetzung der Maßnahmen beginnen ohne die Ergebnisse erst in von Top-down vermitteln zu müssen.


"Starter-Paket Interne Kommunikation"

Sie wünschen einen objektiven Blick auf Ihre interne Kommunikation? Welche Medien gibt es, wie gut funktioniert die interne Kommunikation und welche Themen beschäftigen die Mitarbeiter? Die "Starter-Paket Interne Kommunikation" bietet Ihnen einen guten Einstieg zur Verbesserung der internen Kommunikation und beinhaltet folgende Leistungen: 

 

  • Vor Ort Termin zur Aufgabenstellung und Definition der Zielsetzung 2-3 Stunden zzgl. Fahrtzeit und Fahrtkosten
  • Analyse der bestehenden Medien in Bezug auf Tonalität und Botschaften
  • Interviews mit fünf Mitarbeitern zu je einer Stunde
  • Ergebnisdokumentation 
  • Telefonische Besprechung der Ergebnisse 

 

Die "Starter-Paket Interne Kommunikation" liefert Ihnen einen objektiven Blick auf Ihre interne Kommunikation. Im Gespräch mit Ihren Mitarbeitern erfragen wir Stärken und Schwächen und arbeiten Handlungsfelder heraus. Die Anzahl der Interviews kann selbstverständlich auch erhöht werden. Auch die Erarbeitung einer schriftlichen Mitarbeiterumfrage ist möglich. Sie erhalten von uns eine anonymisierte Analyse der Gesprächsinhalte und konkrete Handlungsempfehlungen. Gerne können wir Sie daraufhin bei weiteren Maßnahmen begleiten und beraten.

1.995,00 €

  • Individuelle Terminvereinbarung