Workshop Kommunikationsräume "Create your Space"

Wer heute erfolgreich Projekte durchführen will, muss vieles können: agil sein, flexibel auf veränderte Bedingungen reagieren und gleichzeitig zeit- und kosteneffizient das Ziel im Auge behalten. Die Ansprüche sind hoch – sowohl an die Mitarbeiter als auch an die Räume, in denen ihre Zusammenarbeit stattfindet. Aber was ist nötig, damit Umgebung und Arbeitsweisen perfekt zusammenspielen? Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern erarbeiten wir die Anforderungen und Wünsche an die Kommunikationsräume und entwickeln erste Lösungsansätze in einem vorgegebenen Budgetrahmen.

 

Ziele sind:

  • Anforderungen (Verkehrswege, Teamarbeit...) analysieren
  • Raumkonzepte, in denen Mitarbeiter gut und gerne arbeiten
  • Förderung der Kreativität und Öffnung der Denkweise
  • Agiles Arbeiten fördern
  • Digitalisierung vorantreiben
  • Innovationskultur schaffen und etablieren

  

Empfohlene Dauer:

0,5-1 Tage (je nach Bedarf)

 

Kommunikationsräume gemeinsam gestalten und mit Leben füllen

Ein wichtiger Baustein moderner Zusammenarbeit ist Konzentration. Agile Arbeitsumgebungen zeichnen sich durch ihre Offenheit aus. Persönliche Arbeitsplätze weichen dabei flexiblen Bereichen, die je nach Bedarf genutzt werden können – zur Stillarbeit, zum Besprechen oder zum lockeren Networking. Diese Aufteilung von Räumen nach Tätigkeiten fördert die Konzentrationsfähigkeit jedoch nur, wenn sie konsequent ausgestaltet wird.

 

So müssen Ruhebereiche sorgfältig vom Trubel des Büroalltags abgeschirmt werden. Raumteiler, zum Beispiel, bieten Sichtschutz und können zusätzlich schalldämmend wirken. Auch an einzelnen Schreibtischen können schalldämpfende Tischabsorber als Abschirmung Sinn machen und Arbeitsplätze in Rückzugsräume verwandeln. Diese werden auch in New Work-Umgebungen gebraucht – und sei es nur, um in Ruhe ein Telefonat zu führen oder eine Präsentation vorzubereiten.

 

Wie genau der perfekte Kommunikationsraum aussieht, kann pauschal nicht festgelegt werden. Je nach Architektur und Gebäude gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Herausforderungen, was eine sinnvolle Raumaufteilung oder auch die Raumakustik betrifft. Entscheidend ist darüber hinaus, was die Menschen, die in einem Raum arbeiten, erreichen sollen und wie sie zusammenarbeiten möchten. Das bestimmt, welche Bereiche eine New Work-Umgebung bieten muss, damit Mitarbeiter optimal ihren Aufgaben nachgehen können.

 

Die Mitarbeiter sind es letztendlich auch, die am besten wissen, was sie brauchen und was ihnen fehlt. Möchten Sie Ihre Büroräume umgestalten und die Mitarbeiter gerne einbinden? Dann sprechen Sie uns an!